Versand nach Deutschland für Schwarzer Freitag

Black friday


Bilder mit freundlicher Genehmigung Stuart Miles / FreeDigitalPhotos

Schwarzer Freitag und Cyber Montag haben einige der besten Angebote für das gesamte Jahr. Mit den hochläufenden Geschäften für das Ferienzeit, wollen die Menschen überall Rabatte zu bekommen. Aber eine wichtige Frage, die ich hatte, als ich in Deutschland lebte, sind die Versandkosten.

Teure Versandkosten ausgleichen der ganze Sinn der Shopping online während der größten Ferien-Verkäufe des Jahres. Und ich möchte noch immer ein Teil der Wahnsinn sein, auch wenn ich nicht mehr in den Vereinigten Staaten lebe. Schwarzer Freitag ist so was wie Ferien an und für sich, Menschen aus überall anrufen, um aus ihren Betten um lächerlichen Stunden für Wettlauf Shopping aufzustehen, um die besten Angebote des Jahres zu bekommen. Und da Weihnachten wahnsinnig teuer sein kann, macht es wirklich einen Unterschied.

Aber ich habe einen Umgang für die Versandkosten gefunden. Um die US-Verkäufe, die ich wirklich wollte, noch zu gewinnen, habe ich einen Versanddienst genutzt, der als amerikanischer Adresse fungiert und dann die Post an Sie leitet. Während es kompliziert scheinen kann, ist es wirklich nicht. Das Unternehmen, wie zum Beispiel USAaddress.com fungiert unter anderem als Hauslieferadresse, erhält die Post für Sie, dann sendet sie zusammen mit ihren internationalen Frachtdienst, der wesentlich kostengünstiger als Versand direkt nach Deutschland ist.

In den Staaten, Anzeigen über Schwarzer Freitag erscheinen Wochen vor den Ferien, so dass die Käufer viel Zeit haben, sich für ihre Exkursion vorzubereiten. Einige Läden in den USA werden tatsächlich Schwarzer Freitag Vorschau-Verkäufe bevor Ende November online geben. Ich möchte wirklich an den Verkäufe teilnehmen. Während Deutschland sicherlich ein verwestliches Erste-Welt-Land ist, sind einfach die gleichen Produkte wie in den Vereinigten Staaten hier nicht erhältlich. Ich möchte in der Lage sein, normal online zu shoppen, aber nicht den Versand mehr als die tatsächlichen Kosten des Produktes zu bezahlen. Das ist lächerlich.

Zum Glück habe ich festgestellt, dass die Reedereien hilfreich waren. Obwohl ich zwar mit USAaddress.com ur experimentierte, werde ich sagen, dass die Ergebnisse besser als ich erwartet hatte waren. Ich habe den Artikel, den ich bestellt habe, rechtzeitig erhalten, vor allem wenn man bedenkt, dass er ein langer Weg aus den USA zu reisen hatte, und in einwandfreiem Zustand war. Internationales Versenden muss nicht beängstigend sein. Der Preis muss nicht die Bank sprengen, und das Produkt muss nicht im Versand verloren sein. Eigentlich fand ich, dass USAaddress.com Versicherung auf die bestellte Ware hat, in dem seltenen Fall, dass etwas tatsächlich passiert.

So rüsten Sie sich! Shoppen Sie am Schwarzer Freiteg und Cyber Montag so wie Sie es tun würden, wenn Sie in den Vereinigten Staaten lebten. Die Versandkosten müssen Sie nicht verscheuchen, oder das Risiko, dass der Laden nicht den ganzen Weg nach Deutschland versenden wird. Sie können sich beruhigen, indem Sie eine E-Mail-Speditionsfirma benutzen, und alle Ferien-Verkäufe, die Sie wollten, noch bekommen.

Wie man Steuern und Abgaben für importierte/exportierte Warensendungen nach DEUTSCHLAND ermittelt

Germany duties and taxes


Bilder mit freundlicher Genehmigung von noppasinw / FreeDigitalPhotos

Beim Versand von Paketen oder Gütern von den USA nach Deutschland, ist oft unbekannt, welche Kosten verbunden mit Steuern und Abgaben zu erwarten sind. Für jedes Land gelten verschiedene Regelungen und Richtlinien, die zu befolgen sind; so auch für Deutschland. Generell müssen aber für die meisten importierten Güter nach Deutschland folgende Kosten berücksichtigt werden:

  • 1) Abgaben (Wertzoll)
  • 2) MWSt (Mehrwertseuer)


  • Um bestimmen zu können, welche dieser zwei Gebühren für Ihre Versendung zutreffen, folgen Sie diesen Schwellenwert Richtlinien:

  • Für kommerzielle Sendungen below 22 Euro; fallen keine Zölle und keine MWSt an.
  • Für kommerzielle Sendungen between 22 Euros and 150 Euro; wird kein Zoll, aber MWSt bezogen.
  • Für kommerzielle Sendungen over 150 Euro; werden sowohl Zoll als auch MWSt verrechnet.


  • Fallen Sie in die erste Sparte, freuen Sie sich, denn Sie müssen sich keine Sorgen um Zollabgaben oder Steuern machen! Fallen Sie in die zweite oder dritte Sparte, ist es wichtig zu wissen, wie diese Kosten berechnet werden, um potentiellen Überraschungen vorzubeugen.


    Abgaben
    Die Höhe der Abgaben basiert auf dem Wert der Versendung (inklusive der Versicherungskosten, falls vorhanden). Üblicherweise beträgt der Zollsatz für Güter, die nach Deutschland importiert werden zwischen 0% und 17%. Waren wie Laptops, Mobiltelefone, Digitalkameras und Videospielkonsolen sind zollfrei. Andere Produkte, wie Kleidung und Schuhe haben einen Zollsatz von 8%. Die Tabelle unten fasst die Zollsätze für die gängigsten Waren zusammen:


    Ware

    Zollsatz

    Laptops 0%
    Mobiltelefone 0%
    Digitalkameras 0%
    Videospielkonsolen 0%
    Schuhe 8%
    Kleidung 8%
    Spielwaren 0%


    MWSt
    Die Höhe der MWSt basiert auf dem Wert der Versendung, der Versicherungskosten und dem zu zahlenden Zollbetrag. Der übliche Mehrwertsteuersatz in Deuschland beträgt 19%. Jedoch gibt es einen ermäßigten Satz von 7% für bestimmte Waren, wie Nahrungsmittel und Bücher. Gesundheitsversorgung, Bildung, Versicherung, Zeitungen oder abonnierte Zeitschriften sind von der MWSt ausgenommen.


    Andere Steuern und Zollgebühren
    Für Tabakwaren, Alkohol, Kaffe und Mineralöl ist die Verbrauchssteuer bzw. Mineralölsteuer zu zahlen.


    Beispiele:

    1) Ware: Bücher, Wert 20 Euro:
    –Zollbetrag: 0
    –MWSt: 0
    ———————–


    2) Ware: Computer, Wert 75 Euro:
    –Zollbetrag: 0
    –MWSt: (75*0,19) = 14,25 Euro
    ———————–

    3) Ware: Schuhe, Wert 160 Euro:
    –Zollbetrag: (160 *0,08)=12,8 Euro
    –MWSt: (160 + 12,8)*0,19 = 32,83 Euro
    ————————


    Zusätzliche Tipps:

  • Rabattierte Frachtsätze von bis zu 60% erhalten Sie via www.shipbrain.com
  • Deutsche Kunden können Dienstleistungen wie www.USAaddress.com nutzen, um Waren aus den USA zu kaufen oder zu importieren.