Wie man Steuern und Abgaben für importierte/exportierte Warensendungen nach DEUTSCHLAND ermittelt

Germany duties and taxes


Bilder mit freundlicher Genehmigung von noppasinw / FreeDigitalPhotos

Beim Versand von Paketen oder Gütern von den USA nach Deutschland, ist oft unbekannt, welche Kosten verbunden mit Steuern und Abgaben zu erwarten sind. Für jedes Land gelten verschiedene Regelungen und Richtlinien, die zu befolgen sind; so auch für Deutschland. Generell müssen aber für die meisten importierten Güter nach Deutschland folgende Kosten berücksichtigt werden:

  • 1) Abgaben (Wertzoll)
  • 2) MWSt (Mehrwertseuer)


  • Um bestimmen zu können, welche dieser zwei Gebühren für Ihre Versendung zutreffen, folgen Sie diesen Schwellenwert Richtlinien:

  • Für kommerzielle Sendungen below 22 Euro; fallen keine Zölle und keine MWSt an.
  • Für kommerzielle Sendungen between 22 Euros and 150 Euro; wird kein Zoll, aber MWSt bezogen.
  • Für kommerzielle Sendungen over 150 Euro; werden sowohl Zoll als auch MWSt verrechnet.


  • Fallen Sie in die erste Sparte, freuen Sie sich, denn Sie müssen sich keine Sorgen um Zollabgaben oder Steuern machen! Fallen Sie in die zweite oder dritte Sparte, ist es wichtig zu wissen, wie diese Kosten berechnet werden, um potentiellen Überraschungen vorzubeugen.


    Abgaben
    Die Höhe der Abgaben basiert auf dem Wert der Versendung (inklusive der Versicherungskosten, falls vorhanden). Üblicherweise beträgt der Zollsatz für Güter, die nach Deutschland importiert werden zwischen 0% und 17%. Waren wie Laptops, Mobiltelefone, Digitalkameras und Videospielkonsolen sind zollfrei. Andere Produkte, wie Kleidung und Schuhe haben einen Zollsatz von 8%. Die Tabelle unten fasst die Zollsätze für die gängigsten Waren zusammen:


    Ware

    Zollsatz

    Laptops 0%
    Mobiltelefone 0%
    Digitalkameras 0%
    Videospielkonsolen 0%
    Schuhe 8%
    Kleidung 8%
    Spielwaren 0%


    MWSt
    Die Höhe der MWSt basiert auf dem Wert der Versendung, der Versicherungskosten und dem zu zahlenden Zollbetrag. Der übliche Mehrwertsteuersatz in Deuschland beträgt 19%. Jedoch gibt es einen ermäßigten Satz von 7% für bestimmte Waren, wie Nahrungsmittel und Bücher. Gesundheitsversorgung, Bildung, Versicherung, Zeitungen oder abonnierte Zeitschriften sind von der MWSt ausgenommen.


    Andere Steuern und Zollgebühren
    Für Tabakwaren, Alkohol, Kaffe und Mineralöl ist die Verbrauchssteuer bzw. Mineralölsteuer zu zahlen.


    Beispiele:

    1) Ware: Bücher, Wert 20 Euro:
    –Zollbetrag: 0
    –MWSt: 0
    ———————–


    2) Ware: Computer, Wert 75 Euro:
    –Zollbetrag: 0
    –MWSt: (75*0,19) = 14,25 Euro
    ———————–

    3) Ware: Schuhe, Wert 160 Euro:
    –Zollbetrag: (160 *0,08)=12,8 Euro
    –MWSt: (160 + 12,8)*0,19 = 32,83 Euro
    ————————


    Zusätzliche Tipps:

  • Rabattierte Frachtsätze von bis zu 60% erhalten Sie via www.shipbrain.com
  • Deutsche Kunden können Dienstleistungen wie www.USAaddress.com nutzen, um Waren aus den USA zu kaufen oder zu importieren.
  • Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *